Vita

Samuel Liégeon wurde 1984 in Besançon geboren und studierte dort Orgel, Klavier und Kammermusik. Nach weiteren mit Auszeichnung absolviert Studien in Saint-Maur-des-Fossés une Rueil-Malmaison war er am Conservatoire National Supérieur de Musique Schüler von Thierry Escaich, Philippe Lefebvre, Pierre Pincemaille and Jean-François Zygel und erhielt sieben Erste Preise.

Er ging aus mehreren international Wettbewerben als Preisträger hervor (Haarlem, Münster, Strasbourg, Leipzig und Chartres). Seit 2009 ist er Titularorganist an der Kirche Saint-Pierre de Chaillot (Kirche an den Champs Elysees) er konzertiert regelmässig in Europa und den Vereinigten Staaten. Im Jahre 2012-2013 war er für sechs Monate young artist in residence an der Kathedrale Saint Louis King of France in New Orleans (USA).

Auch improvisiert er häufig zu Stummfilmen, so im « Cine de Balzac » Paris. Er ist Professor am Pole Superieur de Paris-Aubervilliers.